Ausbildung Meditations- und Entspannungskursleiter/in


Vision und Ziel

Das große Interesse, das unsere Meditationslehrer-Ausbildung gefunden hat, hat uns inspiriert, diese Ausbildung auch Nicht-Yogalehrern zugänglich zu machen. Mit der Meditations- und Entspannungskursleiter-Ausbildung (kurz MEKLA) können Menschen, die einige Erfahrung im Bereich Yoga und Meditation haben, aber keine Yogalehrer-Ausbildung besucht haben, das nötige Wissen und die Praxis erwerben, Meditations- und Entspannungskurse zu leiten.

 

Meditation und Entspannung zu lehren und anleiten zu können, setzt drei Dinge voraus: Wissen um die Natur des menschlichen Geistes, Kenntnis der Meditations- und Entspannungstechniken und eine konsequente eigene Übungspraxis. Im Laufe dieser Ausbildung werden wir uns dieses Wissen erarbeiten und einen Weg beschreiten, der unsere eigene Praxis vertieft und uns befähigt, das Wissen und die Begeisterung an unsere Kursteilnehmer weiterzugeben. Wir werden uns die wichtigsten Meditations- und Entspannungstechniken in Theorie und Praxis erarbeiten und du wirst lernen, einen Meditationskurs zu leiten und Meditations- und Entspannungsübungen zu führen.

 

Ein wichtiger Teil der Ausbildung wird das Erarbeiten von Techniken sein, mit deren Hilfe wir Meditation im Alltag leben können. Begleitet wird die Ausbildung von einer Yogapraxis, in der wir Meditation in Bewegung üben.


Inhalte

  • Einführung in Yoga, Meditation und Entspannung
  • Funktion des menschlichen Geistes
  • Was die Meditation bewirkt und welche Elemente soll sie beinhalten
  • Erarbeitung der Meditationstechniken in Theorie und Praxis
  • Leitung von Meditations- und Entspannungskursen, Kursaufbau und Unterrichtsdidaktik
  • Meditation und Enspannung aus wissenschaftlicher Sicht
  • Meditation als Hilfe bei Erkrankungen
  • Meditation in Bewegung - Yoga-Asanas und Sonnengruß
  • Meditation im Alltag leben

Information und Anmeldung

Voraussetzungen: keine, wir empfehlen die Teilnahme ab einem Jahr Yoga- und Meditationspraxis.

Umfang: 5 Wochenenden, insgesamt 70 Stunden (je 60 min) in den Ausbildungseinheiten + 10 Stunden eigene Praxis zu Hause.

Gruppengröße: 8 bis 15 Personen

Kosten: € 1.080,- inkl. MWSt.

Dokumentation: Du erhältst ein ausführliches Skriptum zur Ausbildung.

Abschluss: Die Ausbildung schließt mit einer theoretischen und praktischen Prüfung. Nach Bestehen der Prüfung wird das Zertifikat "Meditations- und Entspannungskursleiter/in" übergeben.

Orte & Termine: Eine Übersicht aller Termine und Veranstaltungsorte findest du unter folgendem Link:


Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt entweder Online oder durch das Einsenden des ausgefüllten und unterschriebenen Anmeldeformulars und Einzahlung der ersten Rate.


Die Ausbildungsplätze werden in der Reihenfolge der Anmeldung bis zur maximalen Teilnehmer-Anzahl vergeben. Eine Platzreservierung für bis zu eine Woche ist auf Absprache möglich.

Für individuelle Fragen steht dir Doris Tarman telefonisch unter 0650-4420 114 (Montag bis Freitag von 13:00 bis 16:00 Uhr) oder per Mail an office2@yogaakademie-austria.com zur Verfügung.