Unsere Yogalehrer-Weiterbildungen 

Die Yoga-Akademie Austria bietet ein umfassendes Weiterbildungsprogramm für Yogalehrer/innen an: Vertiefende und weiterführende Seminare, die alle Bereiche und Aspekte des fortgeschrittenen Yoga abdecken, viel gemeinsame Praxis von Asanas, Pranayamas, Meditation, Mantras und Kirtan sowie die Möglichkeit der Spezialisierung auf bestimmte Anforderungen und Bedürfnisse. 

 


Weiterbildung Gesundheits-Yoga

Diese Ausbildung vertieft und ergänzt das in der Yogalehrer-Ausbildung vermittelte Wissen um wesentliche gesundheitsrelevante Aspekte des ganzheitlichen Yoga. Zentraler Bestandteil der Ausbildung ist eine umfangreiche Übungssammlung für die besprochenen Funktionskreise.

Weiterbildung Schwangeren-Yoga

Diese Ausbildung richtet sich an alle Yogalehrerinnen, die Yoga für Schwangere anbieten möchten. Yogaunterricht für Schwangere ist eine wunderschöne und verantwortungsvolle Aufgabe. Gerade in der Zeit der Schwangerschaft, in der viele Veränderungen im physischen, geistigen und emotionalen Körper vor sich gehen, ist es von großer Bedeutung, die innere Mitte zu finden und zu halten.

Weiterbildung Senioren-Yoga

Die Weiterbildung „Senioren-Yoga“ richtet sich an Yogalehrer, die Freude daran haben, mit älteren Menschen zu arbeiten und das nötige Wissen erwerben wollen, um ihren Unterricht an die speziellen Bedürfnisse von Senioren anzupassen.


Ausbildung Partner-Yoga

Partner-Yoga lässt dich die Asana nicht mehr nur als Ausführender erfahren, sondern als Teil eines größeren Ganzen, denn die Asana wird nun von zwei oder vielleicht sogar von mehreren Personen gebildet. So kann Partner-Yoga helfen, einerseits deine Achtsamkeit und das Körperbewusstsein zu schulen, andererseits dich mehr dem anderen Menschen zu öffnen und dich in ihn hinein zu fühlen. Zu dieser Ausbildung kannst du gern gemeinsam mit einer Partnerin oder einem Partner kommen, aber natürlich auch allein.

Weiterbildung Asanas

Der aus 6 Wochenenden bestehende Große Asana-Zyklus geht in großer Tiefe auf jeweils eine Gruppe von Asanas ein und behandelt die anatomisch und energetisch korrekte Praxis und das professionelle und fundierte Unterrichten und Korrigieren der Haupt-Asanas und der verschiedenen Asana-Variationen. Es fließen moderne Erkenntnisse und Prinzipien aus der Anatomie und Physiologie ein.

Yogalehrer-Tag - Weiterbildung für Yogalehrer

Der etwa 3 bis 4 Mal jährlich stattfindende Yogalehrertag ist ein Treffpunkt für Yoga-Lehrerinnen und Yogalehrer für die gemeinsame Asana-, Pranayama-, Meditations- und Mantrapraxis, für das Kennenlernen und den Austausch untereinander. Nach der gemeinsamen Übungspraxis am Vormittag folgt nach der Mittagspause ein Workshop, das dem spezifischen Leitthema des jeweiligen Lehrertages gewidmet ist.


Ein meditierender Geist ist wie ein stiller See.
Swami Krishnananda