Die 500 Stunden Yogalehrer-Ausbildung

Formen, Dauer und Kosten

Die 500 Stunden "Yoga Sadhana Intensiv-Ausbildung"


Die Grundstufe dieser Ausbildungsform ist die 300 Stunden-Grundausbildung, die du in vielen österreichischen Bundesländern und in Indien besuchen kannst.

 

Auf dieses Ausbildungsjahr folgt das Spezialvertiefungs-Modul für Yogalehrer mit 200 Stunden. Diese Vertiefung "Yoga Sadhana Intensiv" setzt den in der Grundausbildung begonnenen Weg fort, indem sie tiefer in alle theoretischen und praktischen Aspekte des Yoga und des Yoga-Unterrichtens vordringt.  Im Zentrum dieser Weiterbildung steht die Entwicklung eines individuellen Übungsweges, der die Grundlage für das authentische und fundierte Weitergeben des Yoga bildet. Neben den geistigen und spirituellen Dimensionen des Yoga werden auch die physiologischen und psychologischen Aspekte der Asana-Praxis umfassend erforscht, um weitere Praxis in der Anleitung und Korrektur von Asanas zu gewinnen und den Geist des Yoga auf körperlicher und geistiger Ebene zu erschließen.

 

Nach dem erfolgreichem Besuch beider Ausbildungsteile erhältst du das Zertifikat "Yogalehrer/in YAA-500".

 

Das Vertiefungsmodul befindet sich derzeit in Vorbereitung, der erste Termin ist für Mitte/Ende 2019 geplant. Details findest du ca ab Juni 2018 unter dem Menüpunkt "Weiterbildungen".


Kosten: € 3.600,- inkl Mwst. (1 jährige Grundausbildung)

                   € 1.800,- inkl Mwst. (Vertiefungs-Modul)

 

In den Kosten sind Ausbildung, Ausbildungsdokumentation und Abschlussprüfung enthalten, nicht jedoch die Kosten für Nächtigung und Verpflegung.

Die 500 Stunden Ausbildung in Modulen


Die Grundstufe dieser Ausbildungsform ist die 300 Stunden-Grundausbildung, die du in vielen österreichischen Bundesländern und in Indien besuchen kannst.

 

 Danach wählst du entsprechend deinem Interesse einzelne Weiterbildungen im Umfang von 200 Stunden. Da wir keine externen Weiterbildungen beurteilen bzw. zertifizieren können und wollen, können wir ausschließlich Weiterbildungen der Yoga-Akademie Austria für das Zertifikat YAA-500 anrechnen.

 

Für das YAA-500-Zertifikat sind die folgenden Weiterbildungen verpflichtend:

 

Die restlichen 29 Stunden kannst du frei aus unseren Weiterbildungen zusammenstellen. Es gibt keine zeitliche Begrenzung, deine Ausbildung kann also insgesamt 2 Jahre oder auch länger dauern.

 

Für Personen, die eine externe Yogalehrer-Ausbildung besucht haben, gelten eigene Bestimmungen - bitte bei Interesse hier nachfragen.

 

Nach dem erfolgreichem Absolvieren der beschriebenen Aus- und Weiterbildungen erhältst du das Zertifikat "Yogalehrer/in YAA-500".


Kosten: Diese setzen sich aus den Kosten der 300 Stunden Ausbildung  (€ 3.600,-) und den Kosten der einzelnen Weiterbildungen zusammen. 


Yogalehrer-Ausbildung 500 Stunden
Yogalehrer-Ausbildungen 500 Stunden
Yogalehrer-Ausbildungen 500 Stunden
Yogalehrer-Ausbildungen 500 Stunden
Yogalehrer-Ausbildungen 500 Stunden

Information & Anmeldung

Infotage


Für jede Ausbildung gibt es zumindest einen, zumeist zwei Info-Tage, die in den jeweiligen Seminarhäusern stattfinden, in denen auch die Ausbildungen abgehalten werden. Es gibt eine Übungsstunde mit leichten Asanas und Pranayamas, danach einen ca 1-stündigen Vortrag über Konzept, Ziel, Aufbau und Ablauf der Ausbildung sowie Gelegenheit für Fragen und Einzelgespräche.

 

Der Info-Tag ist kostenlos und unverbindlich. Für die Raumplanung bitten wir um Anmeldung.

 

Bitte Übungsmatte und Übungsbekleidung mitnehmen!

Beratung


Für individuelle Fragen steht dir Martina Ringhofer telefonisch unter 0664-211 60 39 (Montag bis Freitag von 08:00 bis 11:00 Uhr) oder per Mail an office@yogaakademie-austria.com zur Verfügung. Alternativ kannst du uns auch über das Anfrageformular erreichen.

 

Persönliche oder telefonische Gespräche mit der Ausbildungsleiterin bzw. dem Ausbildungsleiter sind ebenfalls möglich.

Termine


Ausbildung in Modulen: Wähle zunächst eine Grund-Ausbildung (300 Stunden). Nach deren Abschluss kannst du mit den Weiterbildungs-Modulen fortsetzen.

Anmeldung


Online

Am einfachsten ist die Online-Anmeldung. Besuche dazu bitte die Seite mit den Terminen und Veranstaltungsorten, von der aus du dich dann anmelden kannst.

Schriftlich

Die schriftliche Anmeldung erfolgt durch das Einsenden des ausgefüllten und unterschriebenen Anmeldeformulars und Einzahlung der ersten Rate. 


Die Ausbildungsplätze werden in der Reihenfolge der Anmeldung bis zur maximalen Teilnehmer-Anzahl vergeben. Eine Platzreservierung für bis zu eine Woche ist auf Absprache möglich.


Banner Yogalehrer-Ausbildung

Lehrplan


Praxis

Asana, Kriyas und Mudras

Schulung der Körper-Achtsamkeit - Lockerungs- und Vorübungen - Kraft- und Dehnungsübungen - Asanas der Grund-, Mittel- und Fortgeschrittenen-Stufe - Asana-Variationen für Anfänger, Fortgeschrittene, Senioren und Schwangere - Meditative Asana-Arbeit mit Konzentrationspunkten, Affirmationen und Mantras  -  Reinigungstechniken (Kriyas) - Mudras

 

Pranayamas und Bandhas

Atemmechanik, vorbereitende Übungen, Schulung der Atem-Achtsamkeit - Harmonisierungs- und Reinigungsatmung - Fortgeschrittene Pranayamas - Meditative Pranayamas - Anwenden von Energie-Verschlüssen (Bandhas)

 

Entspannung und Meditation

Yoga-Tiefenentspannung - Yoga-Nidra (kombiniert Tiefen-Entspannung mit Meditation) - konkrete und abstrakte Meditationen - Kriyas (Energiefluss-Meditationen) - meditatives Gehen, vorbereitende und ergänzende Übungen

 

Kirtan und Mantra

Mantra-Rezitation - Mantras für bestimmte Wirkungen - Singen von Kirtans und Bhajans

 

Unterrichtspraxis

Ansagen und Vorführen aller Übungstechniken - Korrektur und Vertiefen aller Asanas - Unterrichtspraxis in der Ausbildungsgruppe - Grundlagen des Yoga für Schwangere und Kinder

 


Theorie

Allgemeines

Ziel, Wesen, Ursprung, Begriff und Wege des Yoga - Yoga für den Alltag - Yoga und Gesundheit - Ernährung im Yoga - die geistigen Gesetze des menschlichen Lebens - Übersicht über die Yoga-Techniken

 

Raja Yoga

Ethische Grundlagen im Yoga - Der acht-stufige Yoga-Weg: philosophisches Konzept der Raja-Yoga-Meditation - Die Yoga-Psychologie: Yoga Sutras von Patanjali - Mantras: Konzept, Aspekte und Praxis der Mantra-Anwendung - Meditation: Bedeutung, Wesen, Wirkungen, Aspekte und Techniken

 

Hatha Yoga

Konzept des Hatha Yoga, geistige Wirkungen der Energie-Arbeit – Konzept und Wirkungen aller Hatha-Yoga-Techniken – Medizinische Grundlagen - der Astralkörper: Kundalini, Chakras, Nadis - Reinigungstechniken - Diskussion der Hatha Yoga Pradipika

 

Karma Yoga

Das Gesetz des Karma - Anwendung des Karma Yoga im Alltag - Karma Yoga in der Bha-gavad Gita

 

Bhakti Yoga

Konzept und Wesen des Bhakti Yoga - Bhakti-Yoga-Techniken und –Aspekte - Diskussion der Bhakti Sutras von Narada

 

Jnana Yoga

Philosophie und Erkenntnis als Yoga-Weg; Bedeutung des Jnana Yoga - Die 6 klassischen Philosophie-Systeme Indiens - Advaita Vedanta: Grundgedanken und Techniken - praktische Anwendung im Alltag

 

Unterrichts-Theorie

Philosophie und Ziel des Yoga-Unterrichts - Kursaufbau und Planung der Kurseinheiten - Unterrichtstechnik und Didaktik, Vortragstechnik - Organisatorische Aspekte des Yoga-Kurses: Planung, Werbung, Kurslokal, Preisgestaltung; steuerliche Aspekte des Yoga-Unterrichts



Dokumentation

Die Ausbildungs-Dokumentation wurde im Lauf der bisher über 100 Ausbildungslehrgänge ständig weiter entwickelt und verbessert - insgesamt umfasst die in den Ausbildungskosten inkludierte Dokumentation derzeit 4 Bücher im Umfang von rund 1200 Seiten. 


Ausbildungshandbuch

Ausbildungshandbuch Yogalehrer-Ausbildung

Das Ausbildungshandbuch umfasst 350 Seiten A4: Hier werden in 80 Modulen alle Inhalte der Ausbildung ausführlich beschrieben. 

 

34 Module beschreiben die Yoga-Philosophie, führen in die Grundgedanken der Asanas und Pranayamas, von Meditation und Mantras ein, beschreiben die gedanklichen Ansätze des Raja, Bhakti, Karma, Jnana und Hatha Yoga, die geistigen Gesetze des menschlichen Lebens sowie die medizinisch-anatomischen Grundlagen der Yoga-Praxis. Diese Module enthalten nicht nur die Beschreibung der Philosophie, sondern auch Anregungen zur Selbstreflexion, eigener Praxis, Lesehinweise und eine Übersetzung der neuen Sanskrit-Begriffe.

 

31 Module sind der ausführlichen Beschreibung aller Hatha Yoga-Techniken gewidmet: Asanas, Pranayamas, Mudras und Bandhas werden mit über 300 Fotos und detaillierten Beschreibungen behandelt; es werden nicht nur die Haupttechniken beschrieben, sondern auch ihre Variationen, ihre Korrektur und Vertiefung sowie mögliche Fehler.

 

Weitere 15 Module betrachten alle Lehr- und Unterrichtsaspekte: Welche Fehler können im Yoga-Unterricht entstehen, worauf ist zu achten? Wie wird ein Anfänger-Kurs aufgebaut? Gedanken über mögliche Zielsetzungen des Yoga-Kurses werden hier ebenso behandelt wie technisch-didaktische Fragen und organisatorische und steuerrechtliche Aspekte: Wie organisiere ich einen Yoga-Kurs? Wie bewerbe ich ihn? Website, Folder oder Plakate? Wie hoch soll der Preis angesetzt werden? Wie viel darf die Raummiete kosten? Welche Kosten sind steuerlich absetzbar? usw ...

 


Yoga fürs Leben

Buch Yoga fürs Leben

"Yoga fürs Leben" ist ein ebenso umfassendes wie leicht verständliches Einführungsbuch in den ganzheitlichen Yoga für das tägliche Leben - es wird uns etwa durch das erste Drittel der Ausbildung begleiten und die Grundlagen des Yoga näher bringen: In 5 Abschnitten werden die 5 Schätze des Yoga fürs Leben beschrieben: Asanas, Pranayamas, richtige Ernährung, Entspannung und Meditation sowie die Geistigen Gesetze. Die hier behandelten Themen sind jene, die auch in kurzen Vorträgen im Yoga-Kurs besprochen werden können, denn es geht um Gesundheit, richtige Atmung, Entspannung und Stressbewältigung, Ruhe und Klarheit des Geistes und viele andere Themen mit direktem Alltagsbezug. Sobald du zur Ausbildung angemeldet bist, erhältst du von uns dein Exemplar dieses Buches, sodass du dich für die Ausbildung optimal vorbereiten kannst. 


Ganzheitlicher Yoga

Buch Ganzheitlicher Yoga

Dieses Buch wurde speziell für die Yogalehrer-Ausbildungen geschrieben - es eröffnet dem Yoga-Studenten neue Dimensionen des Wissens und der Erkenntnis im Bereich der Yoga-Philosophie. Klar und gut verständlich werden die 5 klassischen Yoga Wege Raja, Hatha, Karma, Bhakti und Jnana und ihre Bedeutung für Alltag und Spiritualität beschrieben. Ein eigener Abschnitt widmet sich den Details der spirituellen Entwicklung - eine Fundgrube an Hinweisen für den persönlichen Weg des/der Praktizierenden.

 

Yoga des Klanges


Buch Yoga des Klanges

In der Ausbildung werden wir auch die Welt der Klang-Energie erkunden und uns mit der geheimnisvollen Kraft der Mantra-Rezitation und der erhebenden Schönheit des Kirtan-Singens befassen. "Yoga des Klanges" ist unser Begleiter auf dieser Reise: Hier findet sich eine umfangreiche Einführung in die Welt der Mantras und Kirtans, viele Texte, großteils Wort-für-Wort-Übersetzungen der Sanskrit-Texte sowie Noten der schönsten Kirtans und der wirksamsten Mantras.