Ingrid Adya Samberger

Ausbildungsleiterin


Foto Ingrid Adya-Samberger

Aus- und Weiterbildungen Yoga

  • 10 Jahre Erfahrung in der Arbeit mit Menschen im Bewegungs- u. Gesundheitsbereich. Fachlich fundierte Ausbildungen während dieser Zeit als: Personal Fitnesstrainerin, Gesundheits-, Sportrehab-, Cardio-, u. Rückentrainerin, Ernährungs- u. Mentalcoach
  • 1-jährige Ausbildung zur Hatha-Yoga-Kursleiterin bei der Hatha-Yogatherapeutin Karin Steiger - Yoga-Schule-Kärnten, mit Schwerpunkt – Rücken- u. Gelenke schonendes Yoga
  • 1-jähre Ausbildung bei der Yoga-Akademie-Austria zur zertifizierten Yogalehrerin im integralen Yoga – Schwerpunkt –„Wie integriere ich Yoga in meinen Alltag“
  • 1 Jahr Ausbildungsbegleiterin bei Andy Vescei (Ausbildner der Yoga-Akademie-Austria)
  • Level I (7 x) und II (2 x) in Babaji´s Kriya Yoga bei Satyananda
  • 3-wöchige Pilgerreise 2010 nach Indien zum größten spirituellen Fest der Welt (Kumbha Mela), um die Wurzeln des Yogas kennen zu lernen.
  • Weitere Reise (2011) nach Indien - in den Süden - Besuch verschiedener spiritueller Orte, Meister, Swamis sowie Teilnahme eines Kriya Yoga Seminars.
  • Pilgerreise 2012 Indien - Süden - Besuch spiritueller Orte, Meister, intensive Eigenpraxis
  • Yoga-Intensivwoche in Estland bei Ishvarananda (Yoga-Meister) sowie Teilnahme an mehrerer seiner Seminaren - Schwerpunkt "Bewusstsein - Selbstrealisation"
  • Schamanisches Reisen Basic
  • Lomi-Lomi Nui Hawaiiansche Tempelmassage Basic & Advanced  Anam Cara Seelenfreundmassage (beide bei Karina Wagner Int. Travelling Master)
  • Initiierte Oneness Deeksha-Geberin
  • Intensive Eigenpraxis und Teilnahme an verschiedenen laufenden Fort- u. Weiterbildungen im Yoga
  • Ausbildungsleiterin in St. Wolfgang in Deutschland am Pilgerhof von Karina Wagner seit 2013

Die wichtigste Ausbildung war jedoch die Schule des Lebens, und dass sich dadurch, dass ich den integralen Yoga im Leben, im Alltag angewendet habe, mein Leben auf allen Ebenen – Körper, Geist, Seele in dieser Zeit sehr zum positiven verändert hat. Somit kann ich dies aus eigener Erfahrung an meine Teilnehmer weitergeben.


Die nächsten Ausbildungen

Lade...  Lade...

Kontakt



"Meine Vision ist es, die Menschen, die zu mir in die Ausbildung kommen, dort abzuholen, wo ein Bedürfnis ist. Ob dies einfach nur das korrekte Erlernen und Weitergeben der Asanas (Haltungen), Atemtechniken (Pranayamas)  usw. ist, ob es einfach die Freude und das Interesse am Yoga und dies anderen Menschen zu unterrichten ist, oder ob es bereits die Suche nach etwas Höherem, nach Antworten auf viele Lebensfragen, die Sehnsucht nach der Quelle im Inneren die man spürt und mehr und mehr entdecken mag.


Mein größtes Ziel ist es, jedem Menschen das Maximum von dem, was mir im Yoga an Werkzeug, Techniken und Wissen zur Verfügung steht, weiter zu geben bzw. mit ihm zu teilen. Somit: Einen Weg zu mehr Lebensfreude zu zeigen!


Immer unter Rücksichtnahme evt. körperlicher Einschränkungen oder gesundheitlicher Probleme. (Ahimsa – das Gebot der Gewaltlosigkeit – dem höchsten Gebot im Yoga – hier in Bezug auf den eigenen Körper)  um so, je nachdem, wie weit sich ein Mensch auf die unendlich große Welt des Yoga einlassen mag, über den Körper ein Tor geöffnet werden kann – ein Tor zur eigenen Quelle - zum mehr und mehr gesund sein – heil sein – zum eigenen SEIN! Denn dies ist unser natürlicher Zustand.

Yoga ist für mich ein Geschenk – ein riesiger Schatz – der mir wie ein treuer Weggefährte in all meinen Lebenssituationen immer wieder den Weg zeigt. Ob in Form von Wissen und Weisheiten aus den verschiedenste Traditionen oder in Form von Menschen und Lehrern, die mir immer wieder die Hand reichen, mich führen, ermutigen, herausfordern, so dass ich mich und mein Lebenspotential mehr und mehr entwickeln und entfalten kann.

YOGA ist der Weg des Lichts, der Liebe und auch das Ziel."


"Eine ganz besonders wertvolle Ausbildung…alles perfekt organisiert, super Unterrichtsmaterial und beste Unterstützung durch Adya, die es auf wundervolle und herzliche Weise versteht, zu vermitteln und Begeisterung zu entwickeln oder wachsen zu lassen! Bin einfach nur sehr dankbar, dass ich Adya als Ausbildnerin gehabt habe…kann mir nicht vorstellen, dass es an ihrer Art des Unterrichts und der Art ihrer begeisternden Lehrstoffvermittlung etwas zu verbessern gibt."

Karin, YLA Salzburg

"Adya ist eine großartige Lehrerin; sie war stets mit Herz und Seele bei uns und hat mir nicht nur viel Wissen mitgeben können. Alleine die Art und Weise wie sie lehrt ist einzigartig." 

Claudia